Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten     große Schrift einschalten     sehr große Schrift einschalten
 
 
Unterstützen Sie uns
 

 

Spendenkonto

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

BLZ: 830 530 30

Konto-Nr.: 230 413

IBAN: DE91 8305 3030 0000 2304 13
BIC:    HELADEF1JEN

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte HIER

 

 

 

Bildungsspender

 
Thüringen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Empowermentschulung für Menschen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung

20.09.2016

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben lädt vom 4. – 6. November 2016 zur Empowermentschulung ein.

 

Menschen in schwierigen Lebenssituationen unterschiedlichster Art, insbesondere Menschen mit (körperlicher) Einschränkung und / oder chronischer Erkrankung können vom Empowerment positiv für ihr Leben profitieren.

Ein Empowerment-Training auf Peer-Ebene (unter Gleichen) will betroffenen Menschen durch eine ressourcenorientierte Arbeitsweise darin unterstützen, ihre Bedürfnisse zu erkennen, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen, selbstbewusst für eigene Interessen einzutreten und sich von bevormundenden Strukturen frei zu machen.

Ein wichtiges Ziel in diesem Prozess ist die Vermittlung eines möglichst großen Selbstvertrauens, um das eigene Leben eigenständig zu bewältigen, Entscheidungen selbst zu treffen und Potenziale für die Lösung persönlicher Probleme bei sich selbst zu finden und somit zum Experten, zur Expertin in eigener Sache zu werden.

 

Ablauf der Empowerment Schulung

Beginn: Freitag, 4.11. um 15.00 Uhr,

Ende: Sonntag, 6.11. um 13.00 Uhr

 

Themenschwerpunkte (Auswahl)

  • Was bisher geschah. Mein Weg zu mir
  • Ich kann mehr als ich dachte
  • Meine Zukunft gehört mir
  • Empowerment kennenlernen
  • Inklusion vor Ort – Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
  • Selbstbestimmung - was bedeutet das für mich?

 

Schulungsort ist das Integrative Gästehaus „Alte Lübber Volksschule“, es ist barrierefrei und rollstuhlgerecht. Adresse: Hauptstraße 165, 32479 Hille

Bei Bahnanreise: Bahnhof Minden/Westfalen (barrierefrei)
Von hier gibt es einen Abholservice. Bei Bedarf bitte frühzeitige und direkte Kontaktaufnahme mit Herrn Haseloh vom Gästehaus unter 0 57 34 / 70 66,
online unter: http://alte-luebber-volksschule.de/

 

Anmeldeschluß ist der 14. Oktober 2016.

 

Die Einladung und das Anmeldeformular finden Sie in den unten stehenden Anhängen: