Stellenausschreibung

Das Jenaer Zentrum für selbstbestimmtes Leben möchte sein Team verstärken. Wir suchen ab 01.04.2023 eine/einen

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

oder

Psychologin/Psychologen

Ihre Aufgaben: pädagogische Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und besonderem Unterstützungsbedarf beim Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt (Unterstützte Beschäftigung § 55 SGB IX)

  • Erstellung von Fähigkeits-, Arbeitsplatz-, Bewerberprofilen
  • Akquisition geeigneter Qualifizierungsplätze
  • Jobcoaching (Begleitung und Unterstützung am Arbeitsplatz)
  • Durchführung von Projekttagen/Gruppenarbeit
  • Psychosoziale Beratung und Krisenintervention
  • Dokumentation und Berichtswesen

Einer der folgenden Abschlüsse ist für die Stelle erforderlich:

  • Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Pädagogik oder Psychologie: (Fach)- Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Magister, Diplom)
  • Ergotherapeut/in: (Fach)- Hochschulabschluss, Abschluss Berufsfachschule
  • Berufsausbildung mit bestandener Meisterprüfung und zusätzliche Qualifikation im pädagogischen Bereich

Folgende Berufserfahrung ist erforderlich:

  • Mind. 3-jährige Erfahrung in der beruflichen Bildung und Eingliederung von Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Zu Ihren Eigenschaften gehören außerdem:

  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen der  Teilnehmenden orientiert
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B und eigener PKW

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Gehalt: in Anlehnung an TVÖD, Festgehalt, Vollzeit oder Teilzeit (24-39 Stunden/Woche)

Arbeitsort: Jena

Wir bitten um eine Bewerbung per Mail mit kompletten Unterlagen bis zum 15.03.2023 an Barbara Vieweg vorstand@jzsl.de. Wir behalten uns vor, auch vor diesem Termin bereits Bewerbungsgespräche zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert