Stellenausschreibung

Das Jenaer Zentrum für selbstbestimmtes Leben möchte sein Team verstärken. Wir suchen ab 01.04.2021 eine/einen

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

oder

Psychologin/Psychologen

Ihre Aufgaben: pädagogische Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und besonderem Unterstützungsbedarf beim Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt (Unterstützte Beschäftigung)

  • Erstellung von Fähigkeits-, Arbeitsplatz-, Bewerberprofilen
  • Akquisition geeigneter Qualifizierungsplätze
  • Jobcoaching (Begleitung und Unterstützung am Arbeitsplatz)
  • Durchführung von Projekttagen
  • Dokumentation und Berichtswesen

Einer der folgenden Abschlüsse ist für die Stelle erforderlich

  • (Fach)- Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Magister, Diplom) in Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Pädagogik oder Psychologie
  • Abschluss als Ergotherapeut/in (Berufsfachschule, Fachhochschule oder Hochschule)
  • Berufsausbildung mit bestandener Meisterprüfung/(Fach-) Hochschulabschluss und zusätzliche Qualifikation im pädagogischen Bereich

Folgende Berufserfahrung ist wünschenswert:

  • Erfahrung in der beruflichen Bildung und Eingliederung von für den ersten Arbeitsmarkt befähigten Menschen mit Behinderungen

Zu Ihren Eigenschaften gehören außerdem

  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen der  Teilnehmenden orientiert
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B und  eigener PKW

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahren befristet.

Gehalt: in Anlehnung an TVÖD, Festgehalt, 39 Stunden/Woche

Arbeitsort: Jena, Saale-Holzland-Kreis

Wir bitten um eine Bewerbung per Mail mit kompletten Unterlagen bis zum 28.02.2021 an Barbara Vieweg info@jzsl.de

Liebe Ratsuchende,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben wir unsere Beratungsstelle bis auf weiteres für Besucher geschlossen.

Sie können uns gerne wie gewohnt per Mail und Telefon kontaktieren https://www.jzsl.de/team/.

Wir bleiben und sind erreichbar.

Bleiben Sie gesund

Ihr Team Selbstbestimmt Leben in Jena

Im Radio: Eine Teilnehmerin der Unterstützten Beschäftigung

Frau Jasmin Ullrich, derzeit Teilnehmerin der Unterstützen Beschäftigung und unsere Geschäftsführerin Frau Barbara Vieweg standen im Erfurter Studio im Marktplatz des Deutschlandfunkes Rede und Antwort zum Thema Inklusion und Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Jasmin Ullrich beim Deutschlandfunk

Der Beitrag kann auf der Internetseite des Deutschlandfunkes gehört werden.
https://www.deutschlandfunk.de/behinderung-und-job-vielfalt-als-teil-der-loesung.772.de.html?dram:article_id=446501

Wir danken für das große Interesse an Informationen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Barbara Vieweg informiert

Das Jenaer Zentrum für selbstbestimmtes Leben und die Stadt Jena veranstalteten einen Informationsnachmittag zum Budget für Arbeit. Dazu konnten wir erfreulicherweise Ottmar Miles-Paul, den Experten für das Budget für Arbeit, für unsere Veranstaltung gewinnen.

„Wir danken für das große Interesse an Informationen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung“ weiterlesen